button-wai
 
Paul Potts, der Weltstar der Freilichtspiele Szeged im nächsten Jahr
Der weltberühmte Sänger wird der Steuermann im Fliegenden Holländer, in der Eröffnungsproduktion des Festivals auf dem Domplatz 2016 sein – er hat den Vertrag vor einigen Tagen in London unterschrieben. Der in Britain’s Got Talent aufgefallene Potts ist mit 4 Studioalben und mehr als 600 Konzerten hinter sich einer der bekanntesten Sänger der Welt. Seine Vorstellung in der Talentforschung wurde in youtube schon von mehr als 141 Millionen geschaltet.
 
Programm der Freilichtbühne Szeged liegt vor
Der fliegende Holländer, Draculas letzter Tanz, Ich und mein Brüderchen, Mamma Mia!, Les Misérables (Die Elenden), Singin’ in the Rain, Die Komödie der Irrungen: Das Programm der Freilichtspiele Szeged wurde angekündigt. Das traditionsreiche Festival begeht im nächsten Sommer seinen 85. Jahrestag. Aus diesem, Anlass kehren die größten Erfolge der vergangenen Jahre auf den Domplatz zurück,. zudem werden auch drei neue Produktionen auf die Bühne gestellt. Der Kartenverkauf wurde begonnen, die Kartenpreisesind nicht gestiegen.
 
Das Jahr der Erneuerung

Das Jahr der Erneuerung: in einer besonderen Form werden die Szegeder Freilichtspiele veranstaltet
Das Programm der Saison 2014 wurde angekündigt

 
Porgy und Bess und Das Phantom der Oper in den Szegediner Freilichtspielen
Drei von zwei Produktionen: so änderte sich das Programm der Szegediner Freilichtspiele, über das das neue Management heute in der Pressekonferenz gesprochen hat. Die Tanzproduktion „Die Kung-Fu-Legende“ wird von einer echten Opernrarität gewechselt: aus den USA kommt das Musikwerk von Gershwin „Porgy und Bess“. Die Verdi-Wagner-Gala findet im Rahmen des Geschenkkonzerts statt – mit Ilona Tokody und Mária Temesi in den Hauptrollen. Statt der ursprünglichen Gala können die Zuschauer das Gastspiel des Madách-Theaters, das Musical-Konzert-Variant des Phantoms der Oper sehen.
 
Vom Winde verweht und Stefan, der König auf dem Programm der Szegeder Freilichtspiele 2013
Aufregende historische Ereignisse und vielfältige Traditionen von Nationen werden in den Aufführungen auf dem Dóm Platz 2013 dargestellt. Eine mit dem amerikanischen Bürgerkrieg untermischte Liebesstory, chinesische Kampfkunst mit der Luftakrobatik des 21. Jahrhunderts und die kultische Rock-Version der ungarischen Staatsgründung werden an den Freilichtspielen von Szeged ebenfalls auf Programm sein. 
 
Die besten ungarischen Künstler auf dem Programm der Szegeder Freilichtspiele 2012

5 Produktionen in 4 Gattungen, davon 3 ungarische Werke und 2 Uraufführungen, das können die Zuschauer der Szegeder Freilichtspiele auf einer (1) Bühne in diesem Sommer sehen.

 
Das Programm der Freilichtspiele Szeged wurde für das Jahr 2012 angekündigt

Die Freilichtspiele Szeged schlossen eine erfolgreiche Saison: mehr als vierundsechzig tausend Menschen sahen dieses Jahr die Aufführungen auf den beiden Spielplätzen des Festivals. Am Dienstag wurde die Pressekonferenz über die Saison 2012 gehalten: zwei Musicals, Volkstanz, zwei Opern und eine Operette erwarten das Publikum nächstes Jahr. Anlässlich der Pressekonferenz wurden auch die Kinderdarsteller von „Irgendwo in Europa”, der erfolgreichsten Produktion dieser Saison beschenkt.

 
Die 80. Jubiläumssaison der Freilichtspiele Szeged

Die Freilichtspiele Szeged feiern dieses Jahr das 80. Jahr ihres Bestehens Die Ehre den vergangenen Jahrzehnten bezeigend wird als festliche Vorstellung Die Tragödie des Menschen, regiert von Attila Vidnyánszky aufgeführt. Das Stück ist die emblematische Produktion des Festivals. Damit kehrt die Gattung der Prosa beinahe nach einem ganzen Jahrzehnt auf den Domplatz zurück. In den anderen Produktionen treten die bedeutendsten Schauspieler und Opersänger des Landes auf, die Aufführungen des Festivals werden von ausgezeichneten Regisseuren und Künstlern geleitet. Die historischen Traditionen der Freilichtspiele und die Jubiläumssaison zu betonen, versucht das Management auf verschiedene Art und Weise, sogar auf ganz anderer Weise.

 
Die Rollenbesetzung der Szegeder Freilichtspiele von 2010

Eigene Produktionen, die meistverführerischen Stücke der Musiktheater, Stars und populäre Schauspieler, die noch nie auf dem Domplatz gespielt hatten, und zwei neue Regisseure, die zum ersten Male auf dieser Bühne die Regie führen – mit diesem Programm wird das Publikum auf dem größten Theaterfestival des Landes, den Szegeder Freilichtspielen von 2010 erwartet

Támogatók
04 delmagyar radio88 nka szeged EMMI magyarturizmus
Médiatámogatók

 artkalauz Mako TV